Donnerstag, 15. Juni 2017

Urlaubsfotos


Über Pfingsten habe ich eine Woche Urlaub an der Costa de la luz mit meiner Freundin gemacht. Mal ganz alleine ohne Familie. Ich muss sagen, das schreit nach Wiederholung ;-) Es war so entspannend und erholsam das wir gar nicht mehr nach Hause fliegen wollten. 

Hier der Blick (ich war noch nie so dicht am Strand) von unserem Hotel auf den Strand.




PedisHandmade



Der Blick vom Strand auf unser Hotel. Da wir unsere Kinder nicht dabei hatten, wollten wir auch das "Geplärre" der anderen uns im Urlaub ersparen, deshalb haben wir uns für dieses Hotel entschieden ab 18Jahre. Ich kann es euch nur empfehlen, es war eine gute Wahl ;-)


PedisHandmade








PedisHandmade




Die Karibik kann nicht schöner sein....



PedisHandmade





Einen Ausflug haben wir auf eigene Faust gemacht nach Cadiz. Eine sehr schöne Stadt. Leider war sie an diesem Tag so voll, dass wir irgendwann die Lust verloren haben und uns noch dazu in den vielen kleinen Gassen verlaufen haben... Zum Glück hatte ich direkt am Anfang dieses Foto gemacht, so konnten wir mit Händen und Füßen von den Einheimischen den Weg erklärt bekommen.




PedisHandmade







PedisHandmade





Die Markthalle in Cadiz.




PedisHandmade





PedisHandmade




So eine Woche geht leider viel zu schnell vorbei...



PedisHandmade









Jetzt geht´s damit zum Rums, mal schauen, was die anderen alles gezaubert haben.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

Petra

Dienstag, 30. Mai 2017

Esel Paulinchen und ein Kissen für Felix


Vor kurzem habe ich diesen süßen Esel "Paulinchen" zur Geburt genäht. Er ist nicht nur ein Kuscheltier und ein Kissen, denn man kann ihn auch prima als Nackenhörnchen benutzen. Der Kopf hat dann guten Halt zwischen den Beinen.




PedisHandmade


Das SM für den Esel findet ihr hier!



PedisHandmade






PedisHandmade





Der große Bruder durfte natürlich auch nicht leer ausgehen, der bekam ein richtiges FC Bayern München Kissen. Wie es sich für einen richtigen Fan gehört. Das Logo habe ich fertig gekauft.





PedisHandmade






PedisHandmade






PedisHandmade


Liebe Grüße
Petra










Verlinke hier:







Dienstag, 23. Mai 2017

Alte Jeans - neue Kosmetiktaschen

Zur späten Stunde schaffe ich es auch noch hier vorbei zu schauen.

Ich konnte es nicht lassen, habe direkt noch weitere Kosmetiktaschen aus alten Jeans genäht. Es ist immer wieder schön zu sehen, was aus den alten Jeans doch werden kann. Ich kann mich nur wiederholen, bitte nicht in die Altkleidersammlung, sie sind viel zu schade dafür.



PedisHandmade


Jede ein Einzelstück ;-))





PedisHandmade






PedisHandmade






PedisHandmade






PedisHandmade







Das war´s auch schon, jetzt geht´s ins Bett. Ich muss morgen wieder früh raus.


Liebe Grüße Petra





HOT

Mittwoch, 10. Mai 2017

Apotheken Täschchen aus alter Jeans


Mein kleines Apothekentäschchen hat schon eine Weile den Geist aufgegeben und da ich im Moment total gerne die alten Jeans vernähe habe ich mir kurzer Hand ein neues genäht.




Die Stickdatei "BärBel" von Stoffcut hat mir dafür direkt gut gefallen. Der süße Bär macht sich doch super auf der ollen Jeans.





Damit geht´s zum Rums, mal schauen, was die anderen alles gezaubert haben.

Liebe Grüße

Petra








Donnerstag, 27. April 2017

Alte Jeans - Neue Beachbag

Hallo zusammen!

Ja, ich lebe noch - für alle die mich vermisst haben!!!
Leider fehlt mir im Moment die Zeit hier regelmäßig vorbei zu schauen aber ich versuche mich zu bessern und wieder regelmäßig mit euch meine Werke zu teilen.

Ich hoffe, es geht euch allen gut! So langsam könnte es mal etwas wärmer draußen werden. Von mir aus kann der Sommer kommen. Die erste Beachbag ist schon fertig.

Das Jeansupcycling finde ich immer sehr spannend, weil man nie genau weiß was dabei raus kommt. Aber diese Jeans hat sich super als Beachbag geeignet. Die Tasche ist einfach klasse geworden.



PedisHandmade






PedisHandmade






PedisHandmade




Da ist richtig viel Platz drin, an der Seite ist ein Karabiner damit das Kosmetiktäschchen nicht verloren geht ;-)

PedisHandmade


Zum Schluss war noch etwas Jeans übrig, daraus habe ich eine passende Kosmetiktasche genäht.



PedisHandmade






PedisHandmade





Das Schnittmuster für die Tasche findet ihr hier. Ich habe sie allerdings etwas verkleinert und die Trageriemen mit eingenäht statt oben drauf gesetzt.

Jetzt geht´s damit zum Rums, mal schauen, was die anderen alles gezaubert haben.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

Petra




Donnerstag, 23. Februar 2017

Irsch Alaaf


Alaaf und Helau ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr seit noch alle gut am feiern und genießt das Narrentreiben trotz des schlechten Wetters!

Mein Weiberdonnerstag war heute etwas kurz, musste heute morgen mit meinem Sohn zuerst zum Arzt da er in der Nacht hohes Fieber bekam. Anschließend bin ich dann aber noch mit Freundinnen frühstücken gegangen mit allem was das Herz begehrt. Danach bin ich dann wieder zu meinem Sohnemann nach Hause, die Gesundheit geht natürlich vor ;-)

Wie jedes Jahr hatten wir letzten Sonntag unsere Kinder-und Jugendkappensitzung mit 100 mitwirkenden Kindern. Wir feierten nach dem Motto: Mein Saarschiff auf hoher See - Kreuzfahrt mit Humba Tätärä in der vollbesetzten Narrhalla. Es war mal wieder ein voller Erfolg. Für uns 12 KG - Frauen im "Orgateam" auch eine tolle Bestätigung. Wer mehr Bilder sehen möchte hier entlang.






PedisHandmad



Ich wünsche euch noch allen schöne Faschingstage bei hoffentlich guten Wetter.





Liebe Grüße und einen schönen Abend

Petra









Dienstag, 14. Februar 2017

Rosetten für die Garden...



Letztes Jahr habe ich für unsere Kinder- und Jugendgarde neue Rosetten genäht, leider habe ich sie vergessen zu fotografieren :-( Doch dieses Jahr habe ich daran gedacht als ich welche gefehlt haben






PedisHandmade






PedisHandmade





Ein süßes Eulenset für einen kleinen Sonnenschein :-)
Schnittmuster
Hose: Ideenstube
Mütze: Aefflyns
Halstuch: mein eigener





PedisHandmade





Vor ein paar Wochen haben wir eine kleine "Nachweihnachtsfeier" gehabt mit Wichteln. Da ich noch nicht so lange in der Abteilung bin und die Leute auch noch nicht so gut kenne, war es für mich etwas schwierig das "Richtige" zu finden. Mit etwas "Genähten" kommt man aber immer wieder gut an. So habe ich dieses Schmink-Kram Täschchen aus Filz für meinen Wichtel genäht.
Es waren zum Glück genau ihre Farben.... puh nochmal Schwein gehabt.





PedisHandmade





Liebe Grüße
Petra









Verlinke hier: